In der Fremde spielen

Ausland - Workshops

Goethe Institut und Ponte Cultura

My Image

Im Ausland ist es eine ganz andere Erfahrung BauchLadenTheater zu spielen und Geschichten zu erzählen. Von Fremden umringt und mitten drin im Fremden war ich oft! Allermeistens sind sie meine Freunde geworden. Ganz anders wäre es gewesen, wenn ich als Tourist in Afrika, Südamerika, in Osteuropa oder im Nahen Osten den Menschen begegnet wäre.

My Image

Während eines Workshops die fremde Kultur kennenzulernen ist besonders spannend. Während des zweiten Ägyptenaufenthalts fand in Alexandria ein Workshop mit Studenten statt, in Ramallah auf der West Bank ein Workshop mit jungen Erwachsenen im Goethe Institut und in Litauen ein Workshop mit Jugendlichen der deutschen Minderheit im Baltikum.

My Image

Auf Einladung des Goethe-Instituts tourte das BLT dreimal nach Afrika (2x nach Ägypten und 1x in den Senegal), in den Nahen Osten (nach Israel und Palästina), nach Osteuropa (Litauen, Lettland und Estland) und auf Einladung von Ponte Cultura nach Südamerika zu einem Künstleraustausch am und auf dem Amazonas. Es brachte viele spannende Eindrücke und auch neue Geschichten zurück nach Deutschland.

Von Reisen bringt man gerne etwas mit: dieser Hut lag auf einem staubigen Weg in einem kleinen Dorf am Amazonas. Jetzt ist er Norato

Mit dem Bauchladentheater unterwegs!

Drei Kontinente und neun Länder! In diesen Länder und Kontinenten war das Bauchladentheater bisher zu Gast.